Movies

Filmografie

2020


EIN MORD FREI [DREHBUCHENTWICKLUNG]

B: Julia Mirjam Cantuária, Fabien Virayie

P: Jan-Hendrik Holst, René Colling

Shortform-Serie, endless x 6-20 Min. | Genre-Mix

Nominierung für den Caligari Förderpreis 2020


IM LEICHENWAGEN STIRBT MAN NICHT  [DREHBUCHENTWICKLUNG]

B: Julia Mirjam Cantuária, Steffen Freckmann

Serie, 6 x 45 Min. | Schwarze Komödie

Einreichung: MFG, Drehbuchförderung


DIE ZAHL DES TIERES [DREHBUCHENTWICKLUNG] 

B: Julia Mirjam Cantuária, Fabien Virayie

Serie, 8 x 50 Min. | Psychothriller, Horror


LEADING LIGHT 

B: Julia Mirjam Cantuária

R: Fynn Groß-Bleye

Animationsserie, 8 x 20 Min. | Fantasy


2019


NIGHT CAT

B: Julia Mirjam Cantuária, Tetiana Trofusha, Francois Sternkiker, Maj Weidlich, Julian Schäfer

R: Jessica Drechsler

Animationsserie, 6 x 8 Min. | Kinder


A LITTLE STORY

B: Julia Mirjam Cantuária, Dominik Ströhle

R: Dominik Ströhle

Spec-Spot | Tchibo


2018


HINNEHMEN

B: Julia Mirjam Cantuária, Lisa Brunke

R: Julia Mirjam Cantuária, Lisa Brunke

Experimentalfilm, 3 Min. | Rotoskopie


DAS HOTELZIMMER

B: Julia Mirjam Cantuária

R: Julia Mirjam Cantuária, Hazel Jankowski

Kurzfilm, 6 Min. | Schwarze Komödie


2016


ZERTRÄUMT

B, S: Julia Mirjam Cantuária

R: Stanislaus Mörth

Experimentalfilm, 5 Min.


2015


ALEA FLÜCHTLINGSUNTERRICHT

B, R, S: Julia Mirjam Cantuária

K: Constantin Lederer

Imageclip, 2,5 Min. | Dokumentation


#SURPRISINGTASTYALIENART

B, R: Julia Mirjam Cantuária

Imageclip, 1 Min. | Stopmotion


BAUMHAUS

B, R: Julia Mirjam Cantuária

Künstlerin: AnJosef

Musikvideo, 3,5 Min. | Singer-Songwriter

Kurzfilme

a little story | Spec-Spot

 Ein kleiner Junge kann nicht einschlafen und da erzählt im seine Mutter eine merkwürdige Gute-Nacht-Geschichte.

Regie: Dominik Ströhle

Buch: Julia Mirjam Cantuária & Dominik Ströhle

Kamera: Jakob Sinsel

Animation: Ferdinand Ehrhardt & Oscar Jacobson

Producer: Stella Markert & Mina Smajic


hinnehmen | Rotoskopie

Eine junge Referendarin erzählt von der Prozedur die Referendare beim Amtsarzt durchlaufen müssen. Ihre Erinnerungen und Ängste finden hier als Traumbilder der Angst ihren Platz.
Der Film hat nicht den Anspruch die Realität des Geschehens, sondern die Ängste und Sorgen einer jungen Frau, als nicht geeignet eingestuft zu werden, abzubilden.

Rotoskopie, 3:06min

Ein Film von: Julia Mirjam Cantuária & Lisa Brunke


Das Hotelzimmer (AT)

Das Zimmermädchen Marie findet in einem Hotelzimmer eine Leiche – noch bevor sie reagieren kann, betritt jedoch ein Gast das Zimmer, und ihr bleibt nichts anderes übrig, als die Leiche zu verstecken. Der Gast entpuppt sich jedoch als der gefürchtete Hoteltester, und die Leiche zu verbergen stellt sich schwieriger heraus als gedacht.

Regie: Julia Mirjam Cantuária, Hazel Jankowski, Mareike Hahnel

Kamera: Marco Henn, Lukas Lankisch

Drehbuch: Julia Mirjam Cantuária


Zerträumt

Plakat„Zerträumt“ ist ein Experimentalfilm im Sinne des schweizer Künstlerduo Fischli/Weiß. Gekoppelt mit dem Butterflyeffect, ist es der schmale Grad zwischen Traum und Realität, der am Ende alles infrage stellt. Die Zeit selbst hat keine Bedeutung mehr, und so muss der Zuseher selbst entscheiden, für welche Wahrheit er sich entscheidet.

Scheinbar willkürlich werden verschiedene Objekte von den zwei Protagonisten (versehentlich) zerstört. Als roter Faden führt ein junger Mann und das Mädchen im rosa Pullover durch den Film. Obwohl sie sich am Anfang nicht zu kennen scheinen, entwickelt sich mehr daraus – bis das Ende sie trennt und ein neuer Kreislauf beginnt.

Projekte

Golden Era – RAW SHIT – The Last Jam (Aftermovie)

As a tribute for Golden Era – Raw Shit „The Last Jam“ am 22. Oktober! we packed our equipment to produce this nice piece of art for you out there.

Enjoy to the fullest and see what Hip-Hop outta Murcity is all about.

Aftermovie @ Thalia Bar Graz

Kamera: Brian Gold / Julia Mirjam Cantuária


„Zaubereisen“ Trailer für Vitamins Of Society

Dieses Jahr beim Rostfest war die Theatertruppe „Vitamins Of Society“ mit ihrem Stück „Zaubereisen“ am Rostfest vertreten. Brian Gold fing zusammen mit Radio Helsinki diesen Zauber ein.

Kamera: Brian Gold / Julia Mirjam Cantuária

Ton: Radio Helsinki

Schnitt: Julia Mirjam Cantuária

Trailer Zaubereisen


#SurprisingTastyAlienArt

Bildschirmfoto 2015-11-10 um 11.24.30Im Zuge eines Wettbewerbs des Kunsthaus Graz, machte ich einen Stopmotionclip der das Museum repräsentieren kann. Die Aufgabe war alle Facetten des Kunsthauses und des eisernen Hauses aufzuzeigen. Der Spot gewann den 2. Platz.

#SurprisingTastyAlienArt 


Alea Lernforum Imageclip

Bildschirmfoto 2016-05-24 um 16.04.16

Anlässlich dem von Alea organisiertem Unterricht für Flüchtlinge, wurde ich gebeten einen Imageclip zu machen, damit dieser weiter gefördert wird. Der Förderungsantrag wurde angenommen.